Wurfankündigung G-Wurf - Sommer 2021

April00001Eigentlich wollten wir mit dieser Wurfankündigung noch etwas warten, aber da die Vorfreude schon sooo groß ist, können wir uns nicht mehr beherrschen :) Wir planen unseren G-Wurf im Sommer 2021 mit unserer APRIL OF PONDCASTLE und OFTW FFYNONGAIN BUZZARD OF WAUNIAGO. Wir haben bereits eine Zusage von seinem Besitzer Michael Jones, thank you Mike for your trust.
Wir freuen uns auf den ersten rein gelben Pondcastle Wurf .

Unsere Welpen werden nicht als reine Familienhunde abgegeben. Wir züchten Labrador Retriever aus Arbeitslinie und stecken sehr viel Zeit und Herzblut in unsere Zucht und in die Ausbildung unserer Hunde. Daher legen wir sehr viel Wert auf eine rassegerechte Ausbildung und die Förderung der natürlichen Arbeitsanlagen unserer Hunde. Unsere Hunde leben bei uns im Haus und die Welpen werden auch bei uns im Haus aufgezogen.
Bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht würden wir uns über ein Kennelernen sehr freuen. 

Bitte kontaktieren sie uns fühzeitig, da wir die zukünfitgen Welpenbesitzer gerne persönlich kennenlernen.
Telefonisch unter +43 (0) 664/356 55 36 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!! Ich freue mich über Ihren Anruf oder eine E-Mail und ein persönliches Kennenlernen. 
*Die Begriffserklärungen zu den Gesundheitsergebnissen und Prüfungsergebnissenen finden sie unter:
https://www.retrieverclub.at

APRIL OF PONDCASTLE

OFTW FFYNONGAIN BUZZARD OF WAUNIAGO

April00001

Buzz8

Besitzer: Burgi Mlinar Besitzer: Michael Jones
Gesundheit:

HD A, ED 0, OD-frei
prcd-PRA, CNM, HNPK, SD2, EIC,
NARC und Augen Clear

Gesundheit:
  • Hips 5:5, Elbows 0,
    CNM, EIC, SD2, PRA clear,
    Clear eye certificate Jan 2020
Prüfungen: WeT, Bringtreue, Jagdliche Brauchbarkeit JBP/R, Bringleitungsprüfung BLP, Workingtest Noviece (M), Dummytrial Novice Prüfungen:

OPEN FIELD TRIAL WINNER,
4th at IGL 2019

April ist das Beste was mir passieren konnte, sie hat von Anfang so viel von sich aus mitgebracht was man sich von einem Arbeitslabi erwartet. Sie ist eine mittel große und kräftige Hündin aus reinen Arbeitslinien. Unser kleiner Workaholic ist schnell aber nicht zu schnell und beim Arbeiten sehr linientreu. Sie war sehr leicht zum Ausbilden, da sie von Anfang an bemüht war alles richtig zu machen. Am Fuß und in der Line kann sie auch gut runterfahren, so kam es auch schon bei manchen Walk-Ups , dass sie sich beim Warten hinlegt. Nach dem Motto „Ok, ich muss noch ein bisschen warten und dann bin ich bald dran“. Sobald es zur Arbeit kommt ist sie hoch konzentriert und schnell.

Durch ihre starkes „will to please“ ist sie sehr gut an der Pfeife, auch bei weiteren Distanzen. Sie ist sehr Führerbezogen, immer bemüht alles richtig zu machen und würde für mich würde sie einen Kopfstand machen wenn das ginge. Trotzdem kann sie auch gut selbstständig arbeiten was für mich bei der Jagd von Vorteil ist. Beim Hunten ist sie sehr ausdauernd und effizient. Wenn sie im Gebiet ist und eine Witterung hat, hört sie nicht mehr auf bis die das Dummy/Fasan findet. Mit ihrer verschmusten Art setzt sie sich oft neben einen und stupst dich beim Ellenbogen, als Aufforderung zum streicheln. Sie ist verträglich mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin, braucht aber das Rudel nicht unbedingt. Hauptsache ist sie kann bei ihren Menschen sein und im Idealfall arbeiten, weil sie eben unser kleiner Workaholic ist. 
April hat mit ihren 4 Jahren schon zahlreiche Prüfungen positiv absolviert und bestritt auch schon das ein oder andere Stechen. Ob jagdliche Prüfungen oder Dummyprüfungen sie ist immer mit 100% Einsatz bei der Sache. Auch an Geländehärte fehlt es ihr nicht, ganz nach dem Motto „Ein Indianer kennt keinen Schmerz“. Sie hat sehr viel von ihrem Vater Int. & Ital. FTCH Uranus vom Fichtenhorst mitbekommen, aber auch von unserer Creekhills Charlie, die immer sehr linientreu und brav an der Pfeife ist.
Für mich ist sie meine Traumhündin so wie ich sie mir immer gewünscht habe. Ihre tollen Anlagen hat sie an ihre bisherigen Welpen gut weitergegeben. Ihre Welpen sind in den Bereichen Dummy, Jagd, Rettungs- und Lawinenhunde sowie als Familienhunde aktiv im Einsatz.

Buzz, naja was soll ich sagen, für mich einfach ein Traum von einem Rüden. Wunderschön, ausgeglichen, nervenstark und stylisch. Wir haben die Entwicklung von Buzz bereit einige Monate verfolgt und eigentlich wussete ich es, seit ich ihn das erste mal gesehen habe, dass er die perfekte Ergänzung zu unserer April ist. Er ist sehr selbstbewusst, schnell und hat ein freundliches Wesen. Bei der IGL 2019 konnte er und Mike sich den 4. Platz sichern und sie hatten wohl DEN Retrieve der Championship. Nach dem Buzz einen schweren Runner ausgearbeitet hat, applaudierten sämtliche Zuschauer ("Ffnongain Buzzard of Wauniago picked one of the most memorable retrieves of the Championship and was the first dog to earn applause from the gallery. This was on a moving bird where the dog persevered at length, working the bracken without assistance from handler Mike Jones, eventually to pick."-Quelle:https://igl.org.uk/championship-reports/2019-championship-report)
Aber nicht nur sein Aussehen und seine Erfolge sprechen für ihn, sondern auch sein Pedigree lässt sich sehen.
Der Vater von Buzz (OFTW Cynhinfa Jarmen Of Wauniago) - der ebenso von Michael geführt wird, war sehr erfolgreich bei den Trials und ist der Vollbruder von FTCh Cynhinfa John, welcher wiederum der Vater von FTCh Artistryn Ulrich und vielen anderen erfolgreichen Hunden ist. Aber auch mütterlicherseits hat er einen tollen Stammbaum, wie z.B. FTCh Eastdale HarryFTCh Endacott ShelfFTCh Craighorn Abby usw.

Michael über Buzz:
"Buzz is an out going dog not phased by strangers or new situations. He well socialised and loves both other dogs and people. He is my best friend. 
He is like the grandad here. Any new pups or young dogs that come he is always the first to introduce to them. He is a gentleman. He has drive and style while working but also has the ability to chill when he’s not. He won his first trial at a driven trial. Then got a third place at a part walk up part driven. Then won a 2 day trial walking up in sugar beat as well as enjoying the moorland in Scotland at the championship."
"This young dog is sired by my own Dave (Cynhinfa Jarmen of Wauniago).
He won a Novice Trial on his second birthday in Cornwall, in January 2018. The following year Buzz ran in a few Open trials and gained two certificates of merit.
In the 2019/20 season, Buzz had five open runs. He claimed third place at the Westward two-day open. He made the second day of all but one trial, culminating in winning the North West Labrador Retriever Club’s two-day open. This meant that for the first time for both us, we had qualified for the IGL Retriever Championship.
What an experience for us both. This young dog ran one of the best trials and was almost faultless for the three days. He gained fourth place, picking a live bird which had run, and which was probably the retrieve of the Championships.
This young dog also ran at the Skinners World Cup for Wales in 2019, and represented Wales at the Anglesey International, which Wales won, over two days.
I am hopeful Buzz will become a Field Trial Champion with some luck on our side."

Weitere Infos unter: https://wauniagogundogs.co.uk/services/
Pedigree G-Wurf: http://www.k9data.com/pedigree.asp?ID=1031098

 G Litter
Buzz6 Buzz8  
Buzz1 Buzz2  
Buzz5 Buzz7  
Buzz3 Buzz4  

BuzzPedigree